Privatsphäre und Datenschutz
Bild:

Datenschutz

Einleitung

Wir, die Firma Gaudio-Braille mit Sitz in Marburg, wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Ihre persönlichen Daten, die Sie im Rahmen einer Bestellung oder im Zuge unserer sonstigen Serviceangebote angeben sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
Auf unseren digitalen Angeboten erheben und verarbeiten wir an unterschiedlichen Stellen personenbezogene Daten wie z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, etc. . Wir möchten Ihnen im Folgenden einen möglichst detaillierten Überblick darüber geben, was bei uns mit Ihren Daten geschieht.
Alle Angaben beziehen sich dabei auf die Nutzung der digitalen Angebote über PC, Smartphones, Tablets sowie alle weiteren internetfähigen, mobilen oder stationären Endgeräte.
Datenerhebung
Personenbezogene Daten werden auf unseren digitalen Angeboten nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.
In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder anderweitig vermarktet. Wir erheben personenbezogene Daten für folgende Zwecke: die Abwicklung Ihrer Bestellungen, die Registrierung für den individuellen Kundenzugang, das Abonnement unseres Newsletters, sowie zur Bearbeitung Ihrer Kontakt- und Serviceanfragen. Darüber hinaus speichern wir weitere nicht personenbezogene Daten, um unser Angebot für Sie kontinuierlich zu verbessern.
Verwendung Ihrer Daten bei Bestellungen und anderen Serviceanfragen
Bei der Verarbeitung Ihrer Daten werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt.
Sofern auf unseren digitalen Angeboten die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, bitten wir Sie, für sich selbst zu prüfen, welche Daten Sie uns gegenüber preisgeben möchten. Die als solche gekennzeichneten Pflichtfelder benötigen wir zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage oder Ihres Auftrags. Darüber hinaus erhobene Daten sind freiwillig und werden zur Optimierung unseres Serviceangebots und gegebenenfalls zu Statistikzwecken verwendet.
Verwendung Ihrer Daten für Marketingzwecke / Newsletter
Wir nutzen die Daten unserer Kunden zudem gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für
eigene Marketingzwecke.
Insbesondere achten wir dabei darauf, dass unser Angebot bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. So bemühen wir uns unter Verwendung von Wahrscheinlichkeitswerten Ihnen idealerweise nur die Werbeinhalte zu präsentieren, die für Sie interessant sind. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir Befragungen unserer registrierten Kunden durchführen, da wir stets an Ihrer Meinung über unser Produkt- und Dienstleistungsangebot interessiert sind. Die Nutzung für eigene Marketingzwecke beinhaltet gegebenenfalls auch die Zusendung postalischer Werbemittel.

Mit unserem Newsletter besteht für Sie die Möglichkeit, regelmäßig per
E-Mail über die neuesten Informationen zu unseren neuesten Produkten und zu Sonderaktionen informiert zu werden.
Dieses Serviceangebot erhalten Sie nur, sofern Sie uns hierzu ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben.
Sie können der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an die unten angegebene Kontaktadresse widersprechen bzw. Ihr Einverständnis widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Für die Abmeldung des Newsletters senden Sie uns bitte eine E-Mail. Wir werden Sie dann unverzüglich aus unserem Verteiler entfernen.

 

Weitergabe der Daten
Die Weitergabe personenbezogener Daten für fremde Werbezwecke an Dritte ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz gestattet. Wir haben uns jedoch entschieden, auf eine solche kommerzielle Weitergabe Ihrer Daten (Verkauf, Vermietung) an Dritte zu verzichten.
Sofern es für die Auftragsabwicklung und die Bewerbung unseres eigenen Produkt- und Dienstleistungsangebots erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an unsere Partnerunternehmen innerhalb der EU, die uns bei der Kundenbetreuung, der Auslieferung unserer Produkte sowie bei der Erstellung und dem Versand unserer
Werbematerialien unterstützen. Unsere Partner wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind uns gegenüber gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten sowie zur Beachtung unserer eigenen Datenschutzstandards verpflichtet. Insbesondere ist es unseren Partnern nicht gestattet, die Daten unserer Kunden für werbliche Zwecke an Dritte weiterzugeben.

Sicherheit beim Zahlungsverkehr
Wir bieten Zahlung auf Rechnung, per Vorkasse oder Nachnahme. Alle Zahlarten sind durch die oben genannten Sicherheitsstandards umfassend geschützt.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Sofern Sie eine Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an uns unter info@gaudio-braille.de mit dem Kennwort „Datenschutzauskunft“. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen die über Sie gespeicherten Daten zu
berichtigen, zu sperren oder zu löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) dem nicht entgegenstehen.
Wenn Sie Fragen haben oder Sie in einem der genannten Fälle von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Gaudio-Braille

Biegenstr. 27

35037 Marburg (Deutschland)
Tel.: 06421 – 38953-80
Fax: 06421 – 38953-90
E-Mail: info@gaudio-braille.de
Internet: www.gaudio-braille.de

Bild:
Bild:
Weiter
Bild:
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren

Preise, Versandkosten, Zahlung
1.) Alle Preise sind in EURO, enthalten die jeweils gültige gesetzliche MwSt. und verstehen sich zuzüglich einer Verpackungs- und Versandkostenpauschale von 8,00 € (inkl. ges. MwSt.) pro Bestellung. Bei einer Bestellung per Nachnahme erheben wir eine Nachnahmegebühr von 8,00 €. Die Kosten der Nachnahme sind ausschließlich vom besteller zu tragen. Für die Aktualität der veröffentlichten Preise wird keine Haftung übernommen. Jederzeitige Preisänderungen ohne Vorankündigungen bleiben vorbehalten. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise. Die angegebenen Versandkosten gelten ausschließlich für Lieferungen innerhalb des deutschen Festlandes. Speditionsware ist ausgenommen und wird gesondert berechnet.
2.) Über den Online-Shop zahlen Kunden grundsätzlich per Vorkasse oder Nachnahme. Die Kosten der Nachnahme hat dabei der Kunde zu tragen. Bei der Bezahlart Vorkasse wird die Bankverbindung im Rahmen des Bestellprozesses mitgeteilt. Der Versand erfolgt bei Vorkasse erst, wenn der Endbetrag der Bestellung auf dem Konto von Gaudio-Braille gutgeschrieben ist.
3.) In unserem Geschäftslokal ist auch eine Zahlung per EC-Karte möglich.
4.) Im Rahmen öffentlich geförderter Käufe ist ggf. auch der Kauf auf Rechnung möglich. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichtet sich der Kunde, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen.
5.) Gaudio-Braille behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschließen bzw. die Zahlart Vorauskasse einzusetzen.
6.) Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist Gaudio-Braille berechtigt, vom Verbraucher Verzugszinsen in Höhe von 5 %-Punkten, vom Unternehmer Verzugszinsen, in Höhe von 9 %-Punkten über dem jeweiligen Basiszinssatz über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Für den Fall, dass Gaudio-Braille einen höheren Verzugsschaden geltend macht, hat der Kunde die Möglichkeit, Gaudio-Braille nachzuweisen, dass der geltend gemachte Verzugsschaden nicht oder in zumindest wesentlich niedriger Höhe angefallen ist.

Bild: osCommerce